Der Glas-Lautsprecher

Der Einsatz von Glas-Lautsprechern im konstruktiven Audio- Glasbau sind nahezu unbegrenzt
Der Einsatz von Glas-Lautsprechern im konstruktiven Audio- Glasbau sind nahezu unbegrenzt
Der Einsatz von Glas-Lautsprechern im konstruktiven Audio- Glasbau sind nahezu unbegrenzt
Smallwonder Verstärker für Glas-Lautsprecher

Was sind Glas-Lautsprecher ?

Glas-Lautsprecher sind alle Gläser (vorzugsweise Sicherheitsglas ESG und VSG) und Scheiben, die mittels spezieller Glas-Lautsprecher Technologie zum schwingen angeregt werden. Daher werden auch beispielsweise Glas-Duschen, die mit der Glas-Lautsprecher Technologie versehen sind, Glas-Lautsprecher genannt. Wir nennen diese Duschen auch Sounddusche.

Der „Schwingungsanreger“, der auf die Glasscheibe geklebt wird, wird auch Glas-Lautsprecher genannt.


Wo kann die Glas-Lautsprecher Technologie eingesetzt werden ?

Überall dort, wo Glasscheiben fest eingebaut sind, demnach nicht bei beweglichen Teilen, wie Türen oder Fenster zum Öffnen, da ein Lautsprecherkabel an die Scheiben angelegt werden muss. Für einen besseren Klang empfehlen sich zwei Glas-Lautsprecher, die auch innerhalb einer Scheibe befestigt werden können. Die Glas-Lautsprecher werden jeweils mit einem Lautsprecherkabel angesteuert. Somit muss an die Scheibe, die zum Glas-Lautsprecher werden soll, ein Kabel angelegt werden. Durch Anlegen eines Signals (z.B. Musik- oder Sprachsignal) an den Glas-Lautsprecher vibriert dieser und überträgt die Schwingungen auf die Glasscheibe. Die Glasscheibe strahlt somit dann das Musik- oder Sprachsignal ab (Hoch und Mittelfrequenz). Für die tiefen Töne empfehlen wir einen externen Subwoofer bzw. Verstärker *, der konstruktiv gut versteckt werden kann.

Ähnlich einem Stein, der ins Wasser geworfen wird und sich dadurch Wellen ausbreiten, die am Beckenrand reflektiert werden, entstehen auch auf der Glasscheibe ähnliche chaotische Wellenmuster auf der Oberfläche, die Schall abstrahlen. Die Qualität des wiedergegebenen Musik- oder Sprachsignals ist daher abhängig von der Eigenschaft der Glasscheibe(Abmessung, Form, Dicke).

Die Befestigung des Glas-Lautsprechers auf der Glasscheibe erfolgt durch kleben. Eine feste Verbindung ist Voraussetzung für eine gute Übertragung des Signals auf die Scheibe.

Eine außermittige Montage liefert häufig ein besseres Klangergebnis.


  • Je größer die Scheibe, desto mehr tieffrequente Klanganteile werden wiedergegeben und desto „voller“ ist der Klang.

  • Je kleiner die Scheibe, desto weniger tieffrequente Klanganteile werden wiedergegeben und desto „dünner“ ist der Klang.

  • Die Glasscheibe sollte möglichst dünn/ leicht sein.

  • Die Glasscheibe sollte möglichst steif sein ( ein Verkleben der Glasscheibe, wie bei Küchenrückwänden ist daher auch möglich).

Glas-Wand Beschlag für Glas-Lautsprecher
Glas-Wand Beschlag für Glas-Lautsprecher
Glas-Wand Beschlag für Glas-Lautsprecher

 

Vorteile:


  • unsichtbarer Lautsprecher – keine negative Beeinflussung des Designs

  • Perfekter Schutz vor Umwelteinflüssen (Wetter, Reinigungsmittel, Wasser)

  • Perfekter Schutz vor Vandalismus

  • Einfache Montage

  • Sehr guter Klang möglich

  • verblüffender Effekt

  • Glas-Lautsprecher können direkt an handelsübliche Verstärker angeschlossen werden (unbedingt Verstärker-Leistung beachten, sonst kann es zu einer Überlastung der Glas-Lautsprecher kommen)


Nachteile:


Im Vergleich zu sehr starken Standardlautsprechern haben die Glas-Lautsprecher einen niedrigen Wirkungsgrad – eine Heim Kino Anlage kann noch nicht aus Glas-Lautsprechern gebaut werden.

Die Akustik ist abhängig von der Glasscheibe (Größe, Abmessungen, Einsatzort).


Es gibt keine Angaben zu Dezibel, Wirkungsgrad, Frequenzgang und Übertragungsbereich, da alle Glas-Lautsprecher individuelle Einzelanfertigungen sind und diese Parameter daher nicht vorausgesagt werden können.


Technische Informationen Glas-Lautsprecher:


Musikbelastbarkeit 25 W

Nennimpedanz 8 Ohm


Verstärker Empfehlung: max: 25 W pro Kanal *


Größe: 58 x 58mm Klebefläche + 21mm für Anschluss; Höhe 21mm


* der Verstärker sollte in etwa die Leistung, die der Lautsprecher aushält bringen, d.h. ca. 25 W pro Kanal, damit der Verstärker nicht ins Clipping/ Übersteuern kommt und daher den Lautsprecher beschädigt. Ist dies erfüllt, sollte nochmals kontrolliert werden, dass der Lautsprecher an den Verstärker richtig angeschlossen ist. Dabei sollten nicht mehrere Lautsprecher an einen Ausgang parallel angeschlossen werden, da so die Impedanz zu niedrig wird für den Verstärker.

Wenn diese Punkte beachtet werden kann dem Lautsprecher nichts passieren.

Dass dieser sich dennoch stärker erwärmt kann daran liegen, dass der Magnet aus Neodym besteht und dadurch eine höhere Wärmeentwicklung entsteht und weiter, dass der Glas-Lautsprecher einen niedrigen Wirkungsgrad besitzt und man daher etwas mehr aufdrehen muss, um eine höhere Lautstärke zu erreichen.

 

 

 

Individueller Audio-Glasbau/ Der Glas-Lautsprecher

Das Prinzip des Glas-Lautsprechers wird von der Firma hangklip design auch in den konstruktiven Glasbau eingeführt. Die Firma Glas-Hetterich GmbH entwickelt zusammen mit hangklip design individuelle Lösungen, um Ganzglasduschen, Glaswände, Küchenrückwände oder Trennwände als unsichtbare Lautsprecher zu nutzen. Der Effekt ist bei solchen Einsätzen noch verblüffender, da bekannte Objekte, wie Küchenarbeitsplatten aus Glas, Mediawände oder Wandbilder aus Glas plötzlich als hochwertige, jedoch unsichtbare Lautsprecher fungieren.

 

Glas-Lautsprecher Produkte

Glas-Lautsprecher sind alle Gläser (vorzugsweise Sicherheitsglas ESG und VSG) und Scheiben, die mittels spezieller Glas-Lautsprecher Technologie zum schwingen angeregt werden. Daher werden auch beispielsweise Glas-Duschen, die mit der Glas-Lautsprecher Technologie versehen sind, Glas-Lautsprecher genannt. Wir nennen diese Duschen auch Sounddusche.

Der „Schwingungsanreger“, der auf die Glasscheibe geklebt wird, wird auch Glas-Lautsprecher genannt.

 

Glas-Lautsprecher 2.1

Die neue Glas-Lautsprecher Generation 2.1 (bestehend aus 2 Glas-Lautsprechern und einem Subwoofer) ist als typisches 2.1.Soundsysteme entwickelt worden und befriedigt durch seine Optik und Audio- Qualität höchste Ansprüche. Die Optik des Glas-Lautsprecher 2.1 ist auf das Wesentliche reduziert. Der Glas- Lautsprecher 2.1 besteht nur aus einer Glasscheibe zur Klangwiedergabe und einem Standfuß. Für die tiefen Töne empfehlen wir einen externen Subwoofer, der auf Kundenwunsch individuell gestaltet werden kann. Der zugehörige Subwoofer kann beispielsweise in ein Glasmöbel integriert werden.

 

Sounddusche

Eine individuelle Sounddusche von hangklip design ist das absolute Highlight in jedem Badezimmer. Egal ob im Hotel oder im privaten Eigenheim, eine Sounddusche verblüfft durch Ihre edle Optik und ihre Audio-Qualität. Die festen Glasscheiben oder auch lackierte Glas- Rückwände einer Dusche fungieren zum Glas- Lautsprecher. Die fast unsichtbare Technik macht eine Sounddusche zum optischen und akustischen Highlight in Ihrem Badezimmer.

 

Fotoglas

„Fotoglas“ so nennen wir Ihr individuelles, wirkungsvolles Foto- Glas- Bild, das wir in Ihrer Wunschgröße für Sie hinter Glas drucken. Fotogläser sind Bilder, die wir direkt auf Glas drucken. Die edle Glasoberfläche schafft eine besondere Brillanz und durch die Glasdicke eine hervorragende Tiefenwirkung. Der Werkstoff Glas hat gegenüber einer gewöhnlichen Leinwand oder Acrylglas viele Vorteile und verblüfft als Fotoglas mit seiner detailgetreuen Bildwiedergabe.

 

Küchenrückwand aus Glas

Eine im Direktdruckverfahren hergestellte Küchenrückwand aus Glas ist der attraktive Blickfang in jeder Küche. Aus Ihrer Küche wird Ihre Traumküche, da wir jedes Motiv und jede Größe auf Glas drucken können. Sie liefern das Motiv und wir drucken es auf Ihre Küchenrückwand. Standardmäßig verwenden wir für solche sogenannten Fotogläser nur Einscheibensicherheitsglas (ESG) in 6mm Glasdicke aus Weißglas, um ein optimales Farbergebnis zu erreichen. Die Qualität unserer digitalbedruckten Küchenrückwände aus Glas ist atemberaubend. Zusätzlich werden alle Küchenrückwände aus Glas mit Digitaldruck rückseitig meiner Schutzschicht versehen, so dass die Glasrückwand direkt an die vorhandene Wand geklebt werden kann.